Navigation der Anforderungsprofile.ch Webseite

Skiplinks

Für die Verwendung der Zugriffstasten drücken Sie "Alt" + "Accesskey" + "Enter" (Internet Explorer) oder "Alt" + "Shift" + "Accesskey" (Firefox) oder "Alt" + "Accesskey" (Chrome).

struct [empty]

Schulische Anforderungen

einfache Anforderungen
mittlere Anforderungen
hohe Anforderungen
sehr hohe Anforderungen
Mathematik
Zahl und Variable
Form und Raum
Grössen und Masse
Funktionale Zusammenhänge
Daten und Zufall
Schulsprache
Lesen
Hören
Schreiben
Teilnahme an Gesprächen
Zusammenhängendes Sprechen
Naturwissenschaften
Fragen und Untersuchen
Informationen erschliessen
Ordnen, strukturieren, modellieren
Einschätzen und beurteilen
Entwickeln und umsetzen
Mitteilen und austauschen
Fremdsprachen
Hörverstehen
Leseverstehen
Teilnahme an Gesprächen
Zusammenhängendes Sprechen
Schreiben

Diese Kompetenz ist für die Ausbildung sehr bedeutsam.

Persönliche Anforderungen

sehr geringe Bedeutsamkeit
mittlere Bedeutsamkeit
hohe Bedeutsamkeit
Hohe emotionale Belastbarkeit
Schnelles oder nicht beeinflussbares Arbeitstempo
Hohe Konzentration und Ausdauer
Fehlerfreie Planung komplexer Anlagen, sicherer Umgang mit Elektrizität.
Ausgeprägte Kreativität und Problemlösefähigkeit
Optimale Umsetzung der Wünsche der Kundschaft.
Flexibilität bzgl. Arbeitsort
Häufige Besprechungen auf Baustellen und Anlagen.
Flexibilität bzgl. Arbeitszeiten
Verantwortungsbewusstsein
Planung und Kostenberechnung müssen stimmen.
Offenes und angepasstes Zugehen auf Andere.
Zusammenarbeit, Kontakt mit Kundschaft, mit Lieferfirmen.
Freude am intensiven Kontakt, Einfühlungsvermögen
Ausgeprägte Teamfähigkeit aufgrund enger Zusammenarbeit (intra-und/oder inter-personell)
Zusammenarbeit im Team und Personen anderer Berufsgruppen.
Interkulturelle Kompetenzen
Ausgeprägte Integrität
Planungsarbeiten für den Wohn- oder Arbeitsbereich der Kundschaft beinhalten oft auch sensible Bereiche.

Körperliche Anforderungen

sehr geringe Bedeutsamkeit
mittlere Bedeutsamkeit
hohe Bedeutsamkeit
Ausgeprägte grobmotorische Fähigkeiten
Ausgeprägte feinmotorische Fähigkeiten
Präzise Arbeit am Computer.
gute Farbsichtigkeit
Besondere Anforderungen an ein oder mehrere Sinnesorgane
Keine Allergien/Unverträglichkeiten
Hohe Anfoderung an Kraft, Ausdauer, Kondition
Gute Gesundheit, um bei unterschiedlichen Temperaturen und Wetterverhältnissen arbeiten zu können

Beschreibung weiblich

In wenigen Wochen wird das neue Gebäude des Reisebüros «Fernweh» fertiggestellt. Es ist ein modernes Gebäude, bei dem beinahe alle elektronischen Geräte und Systeme automatisch gesteuert werden. Alex und ihr Berufsbildner sind dafür verantwortlich, die Koordination dieser Systeme zu planen. Zunächst liest Alex den Auftrag der Kundschaft aufmerksam durch. Dieser ist zwar auf englisch geschrieben, aber das bereitet Alex mittlerweile fast keine Mühe mehr. Alex definiert dann die Abläufe der Systeme, damit alles im neuen Gebäude so funktioniert wie sich die Kundschaft das vorstellt. Beispielweise sollen bei einem Einbruchalarm die Storen automatisch runterfahren und das Licht angehen. Zudem sollen bei Regen alle Fenster geschlossen werden. Dafür plant Alex wie nun diese Systeme verknüpft werden sollen.

Das neue Gebäude wird komplett über Solarstrom betrieben. Die erzeugte Energie ist damit eher knapp. Alex berechnet deshalb wieviel Energie einzelne Systeme des Gebäudes benötigen. Jetzt kann Alex auch definieren welche Systeme bei knapper Energie Priorität haben sollen. Die Grundversorgung von Licht soll immer verfügbar sein. Genauso das WLAN für das Reisebüro. Der Strom für die Kaffeemaschine im Büro ist aber im Vergleich weniger wichtig.

Nach einer Absprache mit ihrem Berufsbildner stellt Alex die geplanten Vernetzungen visuell dar und hält alle zu erledigenden Aufgaben in einem Pflichtenheft fest.

Besonderheiten

  • Für diesen Beruf gibt es 3 Fachrichtungen, in denen spezifische Anforderungen gestellt werden.

Beschreibung männlich

In wenigen Wochen wird das neue Gebäude des Reisebüros «Fernweh» fertiggestellt. Es ist ein modernes Gebäude, bei dem beinahe alle elektronischen Geräte und Systeme automatisch gesteuert werden. Alex und seine Berufsbildnerin sind dafür verantwortlich, die Koordination dieser Systeme zu planen. Zunächst liest Alex den Auftrag der Kundschaft aufmerksam durch. Dieser ist zwar auf englisch geschrieben, aber das bereitet Alex mittlerweile fast keine Mühe mehr. Alex definiert dann die Abläufe der Systeme, damit alles im neuen Gebäude so funktioniert wie sich die Kundschaft das vorstellt. Beispielweise sollen bei einem Einbruchalarm die Storen automatisch runterfahren und das Licht angehen. Zudem sollen bei Regen alle Fenster geschlossen werden. Dafür plant Alex wie nun diese Systeme verknüpft werden sollen.

Das neue Gebäude wird komplett über Solarstrom betrieben. Die erzeugte Energie ist damit eher knapp. Alex berechnet deshalb wieviel Energie einzelne Systeme des Gebäudes benötigen. Jetzt kann Alex auch definieren welche Systeme bei knapper Energie Priorität haben sollen. Die Grundversorgung von Licht soll immer verfügbar sein. Genauso das WLAN für das Reisebüro. Der Strom für die Kaffeemaschine im Büro ist aber im Vergleich weniger wichtig.

Nach einer Absprache mit seiner Berufsbildnerin stellt Alex die geplanten Vernetzungen visuell dar und hält alle zu erledigenden Aufgaben in einem Pflichtenheft fest.

Besonderheiten

  • Für diesen Beruf gibt es 3 Fachrichtungen, in denen spezifische Anforderungen gestellt werden.


Loop time: 109 milliseconds
content=aprofil&anforderungsprofile_action=dsp_profil&apber_beruf_idlist=88608&spr=de&debug=1
+ index.cfm
+ app_globals.cfm
+ common\config\app_locals.cfm
+ common\config\act_set_session.cfm
+ common\query\qry_sel_layout.cfm
+ common\layout\dsp_layout.cfm
+ common\layout\dsp_layoutbodybootstrap1.cfm
+ common\layout\dsp_layoutbodytop.cfm
+ module\anforderungsprofile\index.cfm
+ module\anforderungsprofile\app_locals.cfm
+ module\anforderungsprofile\dsp_profil.cfm
+ module\anforderungsprofile\report\act_insertreport.cfm