Navigation der Anforderungsprofile.ch Webseite

Skiplinks

Für die Verwendung der Zugriffstasten drücken Sie "Alt" + "Accesskey" + "Enter" (Internet Explorer) oder "Alt" + "Shift" + "Accesskey" (Firefox) oder "Alt" + "Accesskey" (Chrome).

struct [empty]

Schulische Anforderungen

einfache Anforderungen
mittlere Anforderungen
hohe Anforderungen
sehr hohe Anforderungen
Mathematik
Zahl und Variable
Form und Raum
Grössen und Masse
Funktionale Zusammenhänge
Daten und Zufall
Schulsprache
Lesen
Hören
Schreiben
Teilnahme an Gesprächen
Zusammenhängendes Sprechen
Naturwissenschaften
Fragen und Untersuchen
Informationen erschliessen
Ordnen, strukturieren, modellieren
Einschätzen und beurteilen
Entwickeln und umsetzen
Mitteilen und austauschen
Fremdsprachen
Hörverstehen
Leseverstehen
Teilnahme an Gesprächen
Zusammenhängendes Sprechen
Schreiben

Diese Kompetenz ist für die Ausbildung sehr bedeutsam.

Persönliche Anforderungen

Für diesen Beruf besteht leider noch kein Profil. Wir sind im Aufbau. Neue Profile werden laufend ergänzt.

Körperliche Anforderungen

Für diesen Beruf besteht leider noch kein Profil. Wir sind im Aufbau. Neue Profile werden laufend ergänzt.

Beschreibung weiblich

Andrea begrüsst freundlich die Kundin, die soeben den Laden betreten hat. Sie erfährt, dass die Kundin neue Vorhänge für ihr Wohnzimmer aussuchen möchte. Andrea fragt die Kundin nach möglichen Vorstellungen, bereits vorhandenen Möbeln, Teppichen und Farben im Wohnzimmer. Zudem erkundigt sie sich, ob bereits mögliche Aufhängevorrichtungen für die Vorhänge montiert sind. Dann zeigt Andrea der Kundin Stoffe in verschiedenen Farben, Qualitäten und Strukturen. Sie weist auf die unterschiedlichen Eigenschaften der verschiedenen Stoffe hin und erklärt, welche Konsequenzen diese für die spätere Handhabung haben. Andrea bespricht mit der Kundin, wie die Nähausführung sein soll, da verschiedene Nähausführungen möglich sind. Nachdem die Kundin Andrea mitgeteilt hat, welcher Stoff und welche Nähausführung ihr gefallen, vereinbart Andrea mit ihr einen Termin, um vor Ort die Beratung und das Massnehmen durchzuführen.

Am nächsten Tag fährt Andrea zusammen mit ihrem Berufsbildner zur Kundin nach Hause, wo sie ihr die Muster zeigt und sie berät. Sie misst alle Fenster im Wohnzimmer und erstellt darauf eine Offerte für die neuen Vorhänge. Nachdem die Kundin den Auftrag erteilt hat, bestellt Andrea den Stoff, der kurz darauf geliefert wird.

Eines der Fenster der Kundin ist ein schräges Giebelfenster, weswegen Andrea zusammen mit ihrem Berufsbildner den Stoffzuschnitt ausrechnen muss. Dann kontrolliert Andrea, ob das angelieferte Material fehlerfrei ist und die bestellte Menge stimmt. Darauf schneidet Andrea den Stoff in den benötigten Massen zu. Sie näht die Vorhänge so, wie es mit der Kundin abgesprochen wurde. Sobald die Vorhänge fertig sind, vereinbart Andrea einen Termin mit der Kundin, um die Vorhänge zu montieren. Andrea darf die Vorhänge bei der Kundin selbst montieren und wird ihr dabei zudem Auskunft über deren fachgerechte Pflege und Reinigung geben.

Besonderheiten

  • Es gibt regionale Unterschiede in den Anforderungen.

Beschreibung männlich

Andrea begrüsst freundlich die Kundin, die soeben den Laden betreten hat. Er erfährt, dass die Kundin neue Vorhänge für ihr Wohnzimmer aussuchen möchte. Andrea fragt die Kundin nach möglichen Vorstellungen, bereits vorhandenen Möbeln, Teppichen und Farben im Wohnzimmer. Zudem erkundigt er sich, ob bereits mögliche Aufhängevorrichtungen für die Vorhänge montiert sind. Dann zeigt Andrea der Kundin Stoffe in verschiedenen Farben, Qualitäten und Strukturen. Er weist auf die unterschiedlichen Eigenschaften der verschiedenen Stoffe hin und erklärt, welche Konsequenzen diese für die spätere Handhabung haben. Andrea bespricht mit der Kundin, wie die Nähausführung sein soll, da verschiedene Nähausführungen möglich sind. Nachdem die Kundin Andrea mitgeteilt hat, welcher Stoff und welche Nähausführung ihr gefallen, vereinbart Andrea mit ihr einen Termin, um vor Ort die Beratung und das Massnehmen durchzuführen.

Am nächsten Tag fährt Andrea zusammen mit seinem Berufsbildner zur Kundin nach Hause, wo er ihr die Muster zeigt und sie berät. Er misst alle Fenster im Wohnzimmer und erstellt darauf eine Offerte für die neuen Vorhänge. Nachdem die Kundin den Auftrag erteilt hat, bestellt Andrea den Stoff, der kurz darauf geliefert wird.

Eines der Fenster der Kundin ist ein schräges Giebelfenster, weswegen Andrea zusammen mit seinem Berufsbildner den Stoffzuschnitt ausrechnen muss. Dann kontrolliert Andrea, ob das angelieferte Material fehlerfrei ist und die bestellte Menge stimmt. Darauf schneidet Andrea den Stoff in den benötigten Massen zu. Er näht die Vorhänge so, wie es mit der Kundin abgesprochen wurde. Sobald die Vorhänge fertig sind, vereinbart Andrea einen Termin mit der Kundin, um die Vorhänge zu montieren. Andrea darf die Vorhänge bei der Kundin selbst montieren und wird ihr dabei zudem Auskunft über deren fachgerechte Pflege und Reinigung geben.

Besonderheiten

  • Es gibt regionale Unterschiede in den Anforderungen.


Loop time: 78 milliseconds
content=aprofil&anforderungsprofile_action=dsp_profil&apber_beruf_idlist=28502&spr=de&debug=1
+ index.cfm
+ app_globals.cfm
+ common\config\app_locals.cfm
+ common\config\act_set_session.cfm
+ common\query\qry_sel_layout.cfm
+ common\layout\dsp_layout.cfm
+ common\layout\dsp_layoutbodybootstrap1.cfm
+ common\layout\dsp_layoutbodytop.cfm
+ module\anforderungsprofile\index.cfm
+ module\anforderungsprofile\app_locals.cfm
+ module\anforderungsprofile\dsp_profil.cfm
+ module\anforderungsprofile\report\act_insertreport.cfm