Navigation der Anforderungsprofile.ch Webseite

Skiplinks

Für die Verwendung der Zugriffstasten drücken Sie "Alt" + "Accesskey" + "Enter" (Internet Explorer) oder "Alt" + "Shift" + "Accesskey" (Firefox) oder "Alt" + "Accesskey" (Chrome).

struct [empty]

Schulische Anforderungen

einfache Anforderungen
mittlere Anforderungen
hohe Anforderungen
sehr hohe Anforderungen
Mathematik
Zahl und Variable
Form und Raum
Grössen und Masse
Funktionale Zusammenhänge
Daten und Zufall
Schulsprache
Lesen
Hören
Schreiben
Teilnahme an Gesprächen
Zusammenhängendes Sprechen
Naturwissenschaften
Fragen und Untersuchen
Informationen erschliessen
Ordnen, strukturieren, modellieren
Einschätzen und beurteilen
Entwickeln und umsetzen
Mitteilen und austauschen
Fremdsprachen
Hörverstehen
Leseverstehen
Teilnahme an Gesprächen
Zusammenhängendes Sprechen
Schreiben

Diese Kompetenz ist für die Ausbildung sehr bedeutsam.

Persönliche Anforderungen

Für diesen Beruf besteht leider noch kein Profil. Wir sind im Aufbau. Neue Profile werden laufend ergänzt.

Körperliche Anforderungen

Für diesen Beruf besteht leider noch kein Profil. Wir sind im Aufbau. Neue Profile werden laufend ergänzt.

Beschreibung weiblich

Der Arbeitstag beginnt für Alex jeden Morgen mit den Arbeiten des Morgenstalles, die sie zusammen mit ihren Arbeitskolleginnen erledigt. Sie spricht kurz mit ihnen ab, wer heute welche Arbeiten übernimmt. Als erstes führt Alex dann ein Pferd nach dem anderen aus der Box ins Karussell. Beim Betreten der einzelnen Boxen verschafft sich Alex einen Eindruck über den Allgemeinzustand der Pferde. Dabei stellt sie fest, dass das Pferd Samira unruhig ist. Samira scharrt ungewohnt mit den Hufen und Alex weiss, dass dies auf eine Kolik hindeuten könnte. Sie hört die Verdauungsgeräusche des Pferdes ab, was ihren Verdacht verstärkt. Da sie weiss, dass Bewegung bei einer Kolik helfen kann, führt sie Samira ins Karussell und nimmt sich vor, heute vermehrt nach ihr zu schauen. Alex informiert ihre Arbeitskolleginnen über ihre Beobachtung und bittet sie, ebenfalls vermehrt einen Blick auf Samira zu werfen.

Im Anschluss mistet Alex die Boxen aus. Dies macht sie mit grosser Sorgfalt. Sie kontrolliert in jeder Boxe, ob die Tränken und Futterkrippen sauber sind und stellt sicher, dass sich die Pferde nirgends in den Boxen verletzen können. Im Anschluss füttert sie zusammen mit ihren Kolleginnen die Pferde nach einem vorgegebenen Futterplan. Alex entschliesst sich, Samira vorerst kein Kraftfutter zu geben, weil dies die Situation verschlimmern könnte. Sie teilt ihrer Kollegin, welche das Heu verteilt, mit, dass sie Samira vorerst keines geben solle.

Als nächstes kümmert sich Alex um das Pferd Rambo, das aktuell Husten hat. Die Tierärztin hat ein Medikament verschrieben. Alex liest die Packungsbeilage und entnimmt daraus die relevanten Angaben zur Dosierung. Danach rechnet sie aufgrund der Angaben aus, wie viel Pulver das Pferd braucht. Sie mischt die richtige Menge unter das Futter. Anschliessend führt sie die Pferde zurück in ihre Boxen.

Alex bespricht mit ihrem Berufsbildner die Geschehnisse im Morgenstall. Sie erklärt ihm, weshalb sie es für wichtig hält, dass auch er die Bauchgeräusche von Samira abhöre und beurteile. Alex erhält den Auftrag, die Besitzerin des Pferdes zu informieren. Sie ruft die Besitzerin des Pferdes an und berichtet ihr, dass ihr Pferd eine leichte Kolik habe. Sie hört der Besitzerin aufmerksam zu. Diese erzählt ihr, dass auch in der Vergangenheit schon ähnliche Probleme bei Samira vorgekommen seien und stellt Alex einige Fragen. Nachdem Alex alle Fragen beantwortet hat, versucht sie, die Besitzerin zu überzeugen, dass es gut wäre, die Tierärztin zu rufen. Die Besitzerin versichert ihr daraufhin, dass sie dies tun wird.

Besonderheiten

  • Für diesen Beruf gibt es 6 Fachrichtungen (Pferdepflege, klassisches Reiten, Westernreiten, Gangpferdereiten, Pferderennsport, Gespannfahren), in denen spezifische Anforderungen gestellt werden.

Beschreibung männlich

Der Arbeitstag beginnt für Alex jeden Morgen mit den Arbeiten des Morgenstalles, die er zusammen mit seinen Arbeitskolleginnen erledigt. Er spricht kurz mit ihnen ab, wer heute welche Arbeiten übernimmt. Als erstes führt Alex dann ein Pferd nach dem anderen aus der Box ins Karussell. Beim Betreten der einzelnen Boxen verschafft sich Alex einen Eindruck über den Allgemeinzustand der Pferde. Dabei stellt er fest, dass das Pferd Samira unruhig ist. Samira scharrt ungewohnt mit den Hufen und Alex weiss, dass dies auf eine Kolik hindeuten könnte. Er hört die Verdauungsgeräusche des Pferdes ab, was seinen Verdacht verstärkt. Da er weiss, dass Bewegung bei einer Kolik helfen kann, führt sie Samira ins Karussell und nimmt sich vor, heute vermehrt nach ihr zu schauen. Alex informiert seine Arbeitskolleginnen über seine Beobachtung und bittet sie, ebenfalls vermehrt einen Blick auf Samira zu werfen.

Im Anschluss mistet Alex die Boxen aus. Dies macht er mit grosser Sorgfalt. Er kontrolliert in jeder Boxe, ob die Tränken und Futterkrippen sauber sind und stellt sicher, dass sich die Pferde nirgends in den Boxen verletzen können. Im Anschluss füttert er zusammen mit seinen Kolleginnen die Pferde nach einem vorgegebenen Futterplan. Alex entschliesst sich, Samira vorerst kein Kraftfutter zu geben, weil dies die Situation verschlimmern könnte. Er teilt seiner Kollegin, welche das Heu verteilt, mit, dass sie Samira vorerst keines geben solle.

Als nächstes kümmert sich Alex um das Pferd Rambo, das aktuell Husten hat. Die Tierärztin hat ein Medikament verschrieben. Alex liest die Packungsbeilage und entnimmt daraus die relevanten Angaben zur Dosierung. Danach rechnet er aufgrund der Angaben aus, wie viel Pulver das Pferd braucht. Er mischt die richtige Menge unter das Futter. Anschliessend führt sie die Pferde zurück in ihre Boxen.

Alex bespricht mit seinem Berufsbildner die Geschehnisse im Morgenstall. Er erklärt ihm, weshalb er es für wichtig hält, dass auch er die Bauchgeräusche von Samira abhöre und beurteile. Alex erhält den Auftrag, die Besitzerin des Pferdes zu informieren. Er ruft die Besitzerin des Pferdes an und berichtet ihr, dass ihr Pferd eine leichte Kolik habe. Er hört der Besitzerin aufmerksam zu. Diese erzählt ihm, dass auch in der Vergangenheit schon ähnliche Probleme bei Samira vorgekommen seien und stellt Alex einige Fragen. Nachdem Alex alle Fragen beantwortet hat, versucht er, die Besitzerin zu überzeugen, dass es gut wäre, die Tierärztin zu rufen. Die Besitzerin versichert ihm daraufhin, dass sie dies tun wird.

Besonderheiten

  • Für diesen Beruf gibt es 6 Fachrichtungen (Pferdepflege, klassisches Reiten, Westernreiten, Gangpferdereiten, Pferderennsport, Gespannfahren), in denen spezifische Anforderungen gestellt werden.


Loop time: 93 milliseconds
content=aprofil&anforderungsprofile_action=dsp_profil&apber_beruf_idlist=18118&spr=de&debug=1
+ index.cfm
+ app_globals.cfm
+ common\config\app_locals.cfm
+ common\config\act_set_session.cfm
+ common\query\qry_sel_layout.cfm
+ common\layout\dsp_layout.cfm
+ common\layout\dsp_layoutbodybootstrap1.cfm
+ common\layout\dsp_layoutbodytop.cfm
+ module\anforderungsprofile\index.cfm
+ module\anforderungsprofile\app_locals.cfm
+ module\anforderungsprofile\dsp_profil.cfm
+ module\anforderungsprofile\report\act_insertreport.cfm