Navigation der Anforderungsprofile.ch Webseite

Eine Arbeitssituation

Nadine arbeitet in der Seniorenresidenz Edelweiss. Ihre Berufsbildnerin hat ihr den Auftrag erteilt, heute Morgen die Betreuung von Herrn Schütz zu übernehmen. Nadine nimmt die Agenda zur Hand und schaut nach, ob ausserordentliche Termine stattfinden. Sie sieht, dass sie Herrn Schütz um 10:00 Uhr zu einem Arzttermin begleiten muss. Danach liest sie im Tagesjournal, dass Herr Schütz eine unruhige Nacht hatte. Von früheren Erfahrungen weiss sie, dass Herr Schütz vor Arztbesuchen häufig unruhig ist.

Nachdem Nadine Herrn Schütz bei der Morgentoilette unterstützt hat, begleitet sie ihn an den Morgentisch. Während des Essens unterhält sich Nadine mit ihm und erkundigt sich, wie er sich heute fühle. Sie hört Herrn Schütz aufmerksam zu, als dieser ihr erzählt, dass gestern zwei seiner Enkelinnen bei ihm zu Besuch gewesen seien. Ab und zu stellt sie Rückfragen. Sie merkt, dass Herr Schütz sehr gerne von seinen Enkelinnen erzählt und ihm dies die Nervosität vor dem Arztbesuch nimmt. Während des Gesprächs hilft sie ihm bei der Einnahme des Frühstücks und erinnert ihn ab und zu daran, dass er genügend trinken soll.

Nach dem Frühstück teilt Nadine Herrn Schütz mit, dass sie sich bald auf den Weg zum Arzt machen sollten. Sie hilft ihm, seine Schuhe und seine Jacke anzuziehen und sich für den Arzttermin vorzubereiten. Gemeinsam machen sie sich dann auf den Weg.

Weitere Anforderungen

  • Emotionale Belastbarkeit
  • Flexibilität bzgl. Arbeitszeiten (Dienst am Wochenende)
  • Flexibilität im Arbeitsablauf
  • Offenes Zugehen auf andere
  • Freude am intensiven Kontakt, Einfühlungsvermögen (Beziehungsgestaltung verantwortungsvoll angehen)
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Interkulturelle Kompetenzen

Besonderheiten

-