Navigation der Anforderungsprofile.ch Webseite

Eine Arbeitssituation

Sven bereitet heute ein neues Rezept für einen Risotto zu. Er liest zuerst das Rezept durch, das ihm der Küchenchef abgegeben hat. Dabei macht er zusätzliche Notizen auf das Rezeptblatt. Er entdeckt Fachausdrücke, die er nicht versteht und spricht den Küchenchef darauf an. Dieser erklärt ihm die Ausdrücke, wobei Sven aufmerksam zuhört und sich Notizen macht. Sven erhält zudem vom Chef den Auftrag, in einem Fachbuch der Nahrungsmittellehre weitere Informationen zu verschiedenen Reissorten nachzuschlagen. Nun sucht er sich die nötigen Lebensmittel und Arbeitsutensilien zusammen und beginnt mit der Umsetzung des Rezeptes. Immer wieder liest er einzelne Abschnitte des Rezeptes durch, um die korrekte Abfolge einzuhalten.

Zwischendurch weiss er nicht weiter und fragt seinen Chef wie es nun weitergehe. Dieser hat selbst nur wenig Zeit, da er gerade im Gespräch mit anderen Mitarbeitern ist, und ruft ihm quer durch die Küche kurze Anweisungen zu, die Sven aktiv aufnimmt.

Das Gericht ist nun fast fertig, er muss es nur noch anrichten und ausgarnieren. Der Chef sagt ihm kurz und prägnant: "Denk an den sauberen Tellerrand!". Sven nickt und richtet das Gericht an. Nun degustieren Sven und sein Chef den Risotto. Als erstes erhält Sven ein Feedback, das er aufmerksam entgegennimmt. Sven überlegt sich, was er das nächste mal anders machen könnte, und welche Konsequenzen dies haben könnte. Sven erläutert seinem Chef seine Erkenntnisse und Notizen, die er bei der Zubereitung und aufgrund des Feedbacks gemacht hat.

Nach der Gerichtebesprechung mit dem Küchenchef, ändert Sven das Rezept aufgrund der gemachten Erkenntnisse ab. Er liest es nochmals durch und speichert es im Rezeptprogramm ab.

Weitere Anforderungen

  • Ausgeprägte grobmotorische (Tragen von schweren Pfannen) und feinmotorische (Anrichten von Gerichten, Herstellen von Garnituren) Fähigkeiten
  • Normale Farbsichtigkeit
  • Besondere Anforderungen an den Geschmacks- und Gerruchssinn (Degustieren und Abschmecken von Gerichten)
  • Hohe Anforderungen an Kraft, Ausdauer, Kondition (Lange Arbeitszeiten)
  • Emotionale Belastbarkeit (Hektik in der Küche)
  • Hohe Konzentration und Ausdauer
  • Ausgeprägte Kreativität und Problemlösefähigkeit
  • Flexibilität bzgl. Arbeitszeiten
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit

Besonderheiten

  • Je nach Art des Betriebes (z. B. Restaurant, Hotel, Spital) können die Anforderungen abweichen.