Navigation der Anforderungsprofile.ch Webseite

Eine Arbeitssituation

Willi bekommt von seinem Fachvorgesetzten den Auftrag, mechanische Werkstücke zu fertigen. Für die Herstellung stehen ihm verschiedene konventionelle Bearbeitungsmaschinen zur Verfügung. Willi kennt die einzelnen Maschinen und weiss wie diese zu bedienen sind.

In den Auftrags- und Fertigungsdokumenten ist vorgegeben, aus welchem Material die Werkstücke sind und welche Werkzeuge für die Fertigung eingesetzt werden. Er erstellt einen Arbeitsplan für die Fertigung und richtet nach Vorgaben die Fertigungsmaschinen ein. Willi schaut den erstellten Arbeitsplan zusammen mit seinem Fachvorgesetzten an und klärt die letzten offenen Punkte.

Gemäss Arbeitsauftrag fertigt er selbstständig die Werkstücke und kontrolliert diese mit geeigneten Messwerkzeugen auf die vorgegebene Qualität. Die Pru?fmasse dokumentiert er im Prüfprotokoll. Durch Ihn erkannte Optimierungen trägt er in Absprache mit seinem Fachvorgesetzten in die Auftragsdokumente ein.

Nach Beendigung des Auftrags übergibt er sämtliche Fertigungsdokumente und die gefertigten Werkstücke seinem Fachvorgesetzten.

Weitere Anforderungen

  • Interesse an technischen Zusammenhängen
  • Ausgeprägtes handwerkliches Geschick
  • Gutes Vorstellungsvermögen
  • Freude an Hand- und Maschinenarbeit
  • Exakte und gründliche Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit

Besonderheiten

  • Nach der Ausbildung zum Produktionsmechaniker/in EFZ besteht die Möglichkeit, eine verkürzte Ausbildung zum Polymechaniker/in EFZ zu machen.